Profil anzeigen

ahavta - begegnungen | Jetzt anmelden für Hebräisch & Tora im Kibbuz

ahavta - begegnungen
ahavta - begegnungen | Jetzt anmelden für Hebräisch & Tora im Kibbuz
Von Ricklef Münnich • Ausgabe #92 • Im Browser ansehen
In der Ausgabe #77 vom 4. November 2021 hatte ich eingeladen, im Kibbuz Maschabei Sadeh Hebräisch zu lernen und mit mir ein Stück Tora zu studieren.
In der Zwischenzeit hatte Israel jedoch wieder seine Grenzen geschlossen. Das hat sich nun geändert. Jetzt kannst du dich bis 21. Januar zu dieser Studienreise (im besten Sinne des Wortes) ab 6. März 2022 anmelden.

Im Kibbuz Maschabei Sadeh
Im Kibbuz Maschabei Sadeh
Der Kibbuz Maschabei Sadeh
liegt in der Negev-Wüste etwa 25 Kilometer südlich von Beer Schewa. Er hat um die 450 Bewohner. Sie betreiben neben dem Anbau von Feldfrüchten eine Molkerei sowie eine Geflügel- und sogar Fischzucht. Abgesehen von der Fabrik für Messing-Ventile und -Leitungen ist der Tourismus mit einem Gästehaus eine wichtige Einkommensquelle.
Gerade in Zeiten wie jetzt ist der Kibbuz ein ruhiger, ein idealer Ort des Rückzugs, des Lernens und Lebens.
Sicher reisen nach Israel
Seit 9. Januar hat sich Israel wieder für touristische Einreisen geöffnet. Voraussetzung ist stets eine vollständige Impfung.
Konkret bedeutet das:
  • zwei Impfdosen (oder eine Dosis im Falle des Johnson und Johnson-Impfstoffs);
  • die Impfung liegt bei Einreise nach Israel mindestens 14 Tage zurück, jedoch bei Ausreise aus Israel nicht länger als 180 Tage;
  • ODER: eine „Booster“-Impfung, die mehr als 14 Tage zurückliegt.
Hier alle Details (englisch):
Welcome back to Israel!
Sprachkurs Hebräisch und Tora im Kibbuz
Abreise nach Israel am 6. März 2022. Den Flug buchen wir für dich! Rückflug nach deinen Wünschen natürlich ebenso…
Der Sprachkurs beginnt am 7. März mit sechs Unterrichtsstunden Hebräisch täglich (außer Freitag und Schabbat) und nachmittags zwei Unterrichtsstunden Tora (nicht verpflichtend).
Auch die Reiseteilnahme ohne Sprachkurs ist möglich. Siehe dazu den besonderen Preis im Anmeldeblatt!
Die Rückkehr erfolgt am 20. März 2022 – oder später, zum Beispiel bei Buchung von Verlängerungswoche/n.
Alle Details etwa zu Ausflügen, Zimmer und Verpflegung findest du hier:
Alle Preise siehst du im Anmeldeblatt:
Bitte die Anmeldung bis 21. Januar ausgefüllt und unterschrieben zurücksenden! Wenn zu diesem Datum fünf Anmeldungen vorliegen, wird die Reise stattfinden. Darüber informiere ich dich anschließend unverzüglich.
Bei dieser Reise ist die Buchung bzw. der Nachweis einer Reiserücktrittsversicherung sowie einer Auslandskrankenversicherung obligatorisch. Gerne buchen wir diese als Kombiversicherung für dich. Siehe dazu den Info-Flyer der Allianz Travel:
Wenn du jetzt noch Fragen haben solltest, dann schreibe diese in eine E-Mail an reisen@ahavta.com.
Für heute grüße ich dich
herzlich, dein Ricklef
Hat Dir diese Ausgabe gefallen?
Become a member for €10 per month
Don’t miss out on the other issues by Ricklef Münnich
Ricklef Münnich

Mit „ahavta  - Begegnungen“ bringe ich dir Israels Lebenswirklichkeit nahe. Online-Vorträge und Gespräche zeigen dir das jüdische Leben mit der Tora in Deutschland.

You can manage your subscription hier
Wenn Dir dieser Newsletter weitergeleitet wurde und er Dir gefällt, kannst Du ihn hier abonnieren.
Powered by Revue
ahavta - Begegnungen | www.ahavta.com | Mit ❤️ aus der Lüneburger Heide